Bio wird teurer

Die Preise für Bio- Lebensmittel werden deutlich steigen, sagt Ifo- Experte Matthias Balz.

 

Oster- Boom

 

 

Bio- Eier sind nach wie vor der Renner in der Bio- Branche.

Gerade jetzt, vor Ostern, sei die Nachfrage enorm. Auch Bio- Geflügel wird immer noch, nach dem Dioxin- Skandal, viel gekauft.

Deutlicher Wachstum

Die Nachfrage nach ökolgisch erzeugten Lebensmitteln wird auch in der Zukunft wachsen.

Der Umsatz mit Bio- Lebensmitteln hat sich in den letzten zehn Jahren verdreifacht.

Deutschland kommt in der Produktion nicht nach. Um die Versorgung auch weiterhin im Bio- Bereich zu gewährleisten, ist ein Import von nahezu 50 Prozent notwendig.

 

Quelle: Lebensmittel- Praxis

Foto: Sylwia Schreck- fotolia



Ähnliche Beiträge


Einheitliches Bio-Siegel in der EU – bringt es etwas? Seit ein-einhalb Wochen gilt die neue Kennzeichnungsregel in der Europäischen Union nun. Das schlichte Logo mit dem grünen Blatt soll nun allen Bürgern zeigen, welche Produkte die EU-Richtlinien für...

Ilse Aigner lobt den Ökolandbau Unsere Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner hat der BioFach in Nürnberg einen Besuch abgestattet und lobt den Ökolandbau in den höchsten Tönen. Der Bereich Bio ist in Deutschland ein nicht...

Subventionen für Landwirte nur bei artgerechter Tierhaltung und Umweltschutz Der Bund e.V. hat eine Studie in Auftrag gegeben. 74 Prozent der Bundesbürger sind der Meinung, dass nicht mehr alle Landwirte, sondern nur diejenigen gezielt subventioniert werden sollten,  die höhere...


Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar